Die chinesischen Sternzeichen werden durch 12 aufeinanderfolgende Tierkreiszeichen, abhängig vom Geburtsjahr, symbolisiert. Den Anfang macht die Ratte und es folgen der Büffel, der Tiger, der Hase, der Drache, die Schlange, das Pferd, die Ziege, der Affe, der Hahn, der Hund und das Schwein.
Sehr schön kann man sein Tierkreiszeichen mit Hilfe unseres Beitragsbildes zuordnen, sollte aber den Beginn des Chinesischen Neujahrs berücksichtigen. So kann z.B. der Geburtsjahrgang 1965 zur Ratte und gleichzeitig zum Drachen gehören, abhängig vom Geburtstag: 13.02.1964 bis 02.02.1965 = Drache und 03.02.1965 bis 20.01.1966 = Schlange.
Die Zuordnung des Geburtsjahrs wird ab dem Chinesischen Neujahrsbeginn/Ende gerechnet, welches immer im Januar/Februar beginnt/endet.

Zusätzlich wird jeder 12. Jahreszyklus einem der 5 Elemente (Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall) zugeordnet.
Die Reihenfolge der Tierkreiszeichen mit den zugehörigen Elementen dauert somit 12 mal 5 Jahre und wiederholt sich komplett alle 60 Jahre.
Jedes Tierkreiszeichen hat seine eigenen Eigenschaften und Charakterzüge.
Das Jahr 2023 ist das Jahr des Hasen und dauert vom 22. Januar 2023 bis 9. Februar 2024.
Das Jahr 2024 ist das Jahr des Drachen und dauert vom 10.02.2024 bis 28.01.2025.

Um Dein persönliches Tierkreiszeichen mit dem dazugehörigen Element zu finden, suche zuerst in unserem Beitragsbild Deinen Jahrgang und klicke dann unten auf das dazugehörige Tierkreiszeichen um ganz genau nach Deinem Geburtstag Dein persönliches Tierkreiszeichen  zu bestimmen:

Ratte, Büffel, Tiger, Hase

Drache, Schlange, Pferd, Ziege

Affe, Hahn, Hund, Schwein

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag , wählen Sie Ihre Plattform!