Slide background

Archiv

Highlights aus den Jahren 2019, 2018, 2017

16.04.2021 
- 21.05.2021
Jeweils Freitags 2 UE: 16:30 Uhr - 18:00 Uhr (insgesamt 6 Termine)
Kursgebühr: 100,00 €
Ermäßigt: 80,00 €

Dreizehn Formen des Gesundheits-Tai Chi  
Tai Chi, in Pinyin Umschrift Taijiquan geschrieben, ist eine traditionelle chinesische Sportart und Meditation in Bewegung. Tai Chi ist ein bedeutender Bestandteil der traditionellen chinesischen Kultur. Tai Chi-Übende trainieren nicht nur ihren Körper, sondern auch ihren inneren Geist und verbessern damit ihre Gesundheit und Persönlichkeit. 

Taijiquan basiert auf dem Konfuzianismus, dem Taoismus und Traditioneller Chinesischer Medizin. Es folgt den Prinzipien wie Weichheit, dem Wechselspiel von Yin und Yang und dem Respekt für die Natur.

Veranstaltungen – 文化活动
27.02.2021 
9:30 Uhr-12:00 Uhr (mit Pause) 13:00 Uhr-15:30 Uhr (mit Pause)

Dreizehn Formen des Gesundheits-Tai Chi  
Tai Chi, in Pinyin Umschrift Taijiquan geschrieben, ist eine traditionelle chinesische Sportart und Meditation in Bewegung. Tai Chi ist ein bedeutender Bestandteil der traditionellen chinesischen Kultur. Tai Chi-Übende trainieren nicht nur ihren Körper, sondern auch ihren inneren Geist und verbessern damit ihre Gesundheit und Persönlichkeit. 

Taijiquan basiert auf dem Konfuzianismus, dem Taoismus und Traditioneller Chinesischer Medizin. Es folgt den Prinzipien wie Weichheit, dem Wechselspiel von Yin und Yang und dem Respekt für die Natur.

18.09.2021 
09:30 Uhr - 12.00 Uhr, 13:00 Uhr - 14:30 Uhr
Kursgebühr: 90,00 €
Ermäßigt: 63,00 €

Ba Duan Jin

Ba Duan Jin, auch „Acht Brokat“ ist eine traditionelle chinesische Qigong-Übung für Gesundheit und Fitness mit einer Tradition von über 1700 Jahren. Diese Fitnessübung trägt zur Gesundheitserhaltung / Gesundheitsförderung bei. Die Bewegungen sind einfach, sicher, und anmutig. Interessierte aller Altersgruppen sind herzlich willkommen, diese Art von Gesundheits-Qigong zu praktizieren.

06.08.2021 
- 07.08.2021
06. August 2021: 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr 07. Aug. 2021: 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Kursgebühr: 90,00 €
Ermäßigt: 63,00 €

Liuzijue (Die Sechs Heilenden Laute) ist eine uralte Daoyin Technik aus dem traditionellen chinesischen Qigong. Es fördert die Verbindung zwischen Atemübungen und körperlicher Kräftigung. Überliefert von der Qin-Dynastie blickt Liuzijue auf eine jahrtausendlange Geschichte zurück. Liuzijue basiert auf der Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Wie in der TCM, so findet sich auch in den Philosophien des Konfuzianismus, Daoismus und Buddhismus die These wieder, dass man durch Training und Lebensstil die Gesundheit erhalten kann.

Veranstaltungen – 文化活动
15.10.2020 
- 11.11.2021
Eintritt: frei

Workshop Kalligraphie für Kinder und Schüler*innen mit Frau Zhang: 23.10.2021, 11:00 Uhr-12:30 Uhr

Workshop/Vortrag Kalligraphie für Erwachsene mit Herrn Li Zhi: 30.10.2021, 11:00 Uhr-13:00 Uhr

Beide Workshops sind kostenlos.

Das Konfuzius-Institut Stralsund lädt Sie herzlich ein, die kleine Kunstausstellung des Prof. Chen Hongjie vom 15.10.2021 bis 11.11.2021 in der Stadt-Bibliothek Stralsund zu besuchen. Ursprünglich war im Jahr 2020 zum 100-jährigen Jubiläum der Stadtbibliothek Stralsund eine Vernissage mit den Werken von Herrn Prof. Chen Hongjie geplant. Leider musste diese Veranstaltung aus Corona-Gründen abgesagt werden. Nun haben wir die Erlaubnis einige seiner Bilder auch ohne seine persönliche Anwesenheit zu präsentieren. Eine Einreise gestaltet sich bedauerlicherweise in der momentanen Situation immer noch etwas problematisch.

Traditionelle Chinesische Medizin - 中医
15.01.2021 
- 16.01.2021
17.00 Uhr – 20.00 Uhr
Nuo Ma, Kursleiterin
Kursgebühr: 36 Euro, zzgl. 12 Euro Lebensmittelumlage am 2. Kurstag

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der VHS!

Dieser Kurs verbindet das traditionelle Ernährungswissen der Chinesischen Medizin mit den modernen Erkenntnissen westlicher Ernährungswissenschaft. Sie erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin und praxisorientierte Ernährungsempfehlungen. Sie erfahren, wie Sie eine gezielte Ernährungsweise zur Prävention von Krankheiten und zur Linderung von Beschwerden umsetzen können. Am 2. Kurstag testen Sie dies beim gemeinsamen Kochen nach der Lehre der fünf Elemente in der Praxis und lassen den Kurs mit einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Am 2. Kurstag bitte mitbringen: Geschirrhandtuch, Schürze und Behälter für evtl. Kostproben.

Frau Nuo Ma stammt aus einer chinesischen Ärztefamilie. Ihr Vater hat eine TCM-Praxis in China, in der sie einige Zeit tätig war. Frau Ma studierte in China (Chinesische) Medizin und erwarb an der FH Köln das Diplom für Medizin-Ökonomie. Seit Januar 2018 ist Sie Dozentin am Konfuzius-Institut Stralsund.

Veranstaltung – 文化活动
90 Minuten, Mindestteilnehmerzahl 8 Personen
Kursgebühr: 15 Euro (inklusive Tee)
Ermäßigt: 10 Euro (inklusive Tee)

Dirk Möller (Inhaber Tea Boutique & Tea Room, Stralsund)

Man trinkt Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen. Dieses Zitat aus China beschreibt bereits was Tee in China bedeutet: Innehalten und geniessen. In diesem Workshop lernen Sie, wie man chinesischen Tee traditionell zubereitet. Bei dem einen oder anderen Aufguss können sich die Teilnehmer selbst in der Teezubereitung üben und erfahren viel Wissenswertes rund um den chinesischen Tee.

Veranstaltung – 文化活动
27.10.2021 
17:00 Uhr - 19:15 Uhr
Kursgebühr: 12 Euro (inklusive Tee)
Ermäßigt: 10 Euro (inklusive Tee)

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Volkshochschule Bergen!

Seit 5.000 Jahren wird Tee in China angebaut und genutzt. Die Teephilosophie/Kultur ist tief in der Bevölkerung verwurzelt. Die in Greifswald lebende Ärztin (TCM) Nuo Ma aus China stellt die chinesische Teekultur vor. Nach einem kurzen Vortrag und Erläuterung der unterschiedlichen Teezeremonien, werden Sie verschiedene Teesorten gemeinsam zubereiten und verkosten. Wir laden Sie zum Entdecken und Erleben ein!

Veranstaltung – 文化活动
Termin: Vorraussichtlich Anfang Juli 2021
Kursleitung: Frau Ma Nuo
Eintritt frei

Der Kurs ist geeignet für Kinder der Altersgruppe: 12 bis 15 Jahre.

Der aus dem Griechischen stammende Begriff “Kalligraphie“ bedeutet „schöne Schrift“.
Die chinesische Kalligraphie beruht auf "per Hand" geschriebenen Schriftzeichen. Gezeichnet wird auf Papier, Knochen, Ton oder Stein mit einem Pinsel, aber auch mit dem Messer (Siegelschnitzerei). Die Kalligraphie ist, neben der Musik und der Malerei, eine Kunstform, die bereits seit Jahrhunderten in China gepflegt wird.

Veranstaltung – 文化活动
19.11.2020 
18:30 Uhr

Am 12. Oktober 2020 erschien die deutsche Ausgabe des wuxia-Romans 射雕英雄传 - „Die Legende der Adler-Krieger“. Die Romanserie des Hongkonger Autors Jin Yong hat weltweit Millionen von Lesern, wurde mehrfach verfilmt und hat eigene Fanseiten. Die Übersetzerin Karin Betz (u.a. „Der dunkle Wald“ und „Jenseits der Zeit“ aus der Trisolaris-Trilogie von SF-Autor Liu Cixin) liest daraus vor und erläutert im Gespräch mit Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer, warum dieser Roman nicht nur ein spannendes und unterhaltsames historisches Märchen ist, sondern ein echtes literarisches Juwel voller Poesie, Einfallsreichtum und chinesischer Kulturgeschichte.

Veranstaltung – 文化活动
07.11.2020 
16:30 Uhr
Aus Corona-Gründen ist die Teilnehmerzahl auf max. 16 Pers. begrenzt. Daher bitten wir um Anmeldung bis zum 02.11.2020.

Verbesserung der Lebensqualität durch Traditionelle Chinesischen Medizin
Die Traditionelle Chinesische Medizin ist eine Art ganzheitliches, natürliches Gesundheitssystem, das seit ca. 3000 Jahren seine Anwendung findet. Sie ist ein holistisches System, welches Mensch und Kosmos als Einheit sieht, den Menschen aber als Mittelpunkt betrachtet.

03.12.2020 
ab 18.00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie auf den folgenden Online-Vortrag im Dezember hinweisen, der vom Konfuzius-Institut der Universität Trier organisiert wird:

Zwei Jahre bei chinesischen Staatsmedien – Eine Schweizer Journalistin berichtet

 

Am 25.06.2020 feierte das chinesische Kulturzentrum Berlin das chinesische Drachenbootfest. Dieses zählt zu den wichtigsten traditionellen Festen Chinas und findet jährlich am fünften Tag des fünften Monats nach dem traditionellen chinesischen Mondkalender statt.

Das HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und das Konfuzius-Institut Stralsund laden Sie herzlich zur Teilnahme an einer Experten-Diskussion über die Corona-Viruserkrankung in Form eines Seminars ein.
Alle notwendigen Informationen zur Anmeldung, Datum, Uhrzeit, etc.finden Sie hier: Video-Konferenz_COVID-final.pdf

Nachfolgend finden Sie Termine und Links zu interessanten Online-Vorträgen des Konfuzius-Institut Erfurt.

Donnerstag │ 11. Juni 2020 │ 18:30 Uhr (MESZ)
Botschafter a.D. Dr. Volker Stanzel
"Der Drache im Porzellanladen"

13.06.2020 
Eintritt: frei

Der Wettbewerb für Chinesische Sprache "Chinese Bridge" für Studierende findet dieses Jahr zum 19. Mal statt. Chinese Bridge bietet Studierenden aus aller Welt die Chance zusammen zu kommen und ihre chinesischen Sprachfähigkeiten auf einer internationalen Bühne unter Beweis zu stellen.

Veranstaltung – 文化活动
31.10.2020 
16.30 Uhr
Eintritt frei!

Kurzbeschreibung:

China, das Reich der Mitte, erlebt seit den 1970er Jahren einen rasanten, bis dahin nie gekannten Aufschwung. Dabei regierte vor wenig mehr als 100 Jahren noch eine kaiserliche Familie über das riesige Reich, das nach Jahrhunderten langer Selbstgenügsamkeit und Abkapselung von der Außenwelt schließlich endete.

Veranstaltungen – 文化活动
21.04.2020 
- 21.04.2020
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5 Pers.
Kursgebühr: 10,00 €/Person

Wie lassen sich Räume durch Feng Shui energetisch verbessern?

Die Weltanschauung fernöstlicher Kulturen basiert auf dem naturphilosophischen Ansatz einer beseelten Natur, deren Kern die alle Strukturen durchdringende Lebenskraft Chi ist. Übrigens - zur Erklärung des Klimawandels auch für uns Europäer eine durchaus nachvollziehbare Feststellung! Oder denken wir an einen Raum in Südlage, der sich anders anfühlt als einer in Nordlage. Offenbar unterscheidet sich Chi auch nach seiner Qualität. Weiter: Ein chinesisches Sprichwort lautet: „Man steigt niemals zweimal in den gleichen Fluss“. Da haben wir sie - die Zeitkomponente! Feng Shu sucht also nach der „glücklichen“ Zeit am „glücklichen“ Ort.

Kurt-Jürgen Hille, Dipl.-Ing.(FH), Feng Shui Berater (DFSI-geprüft), Mitglied im Berufsverband für Feng Shui & Geomantie e.V.

befasst sich seit 17 Jahren mit Feng Shui und hat am Deutschen Feng Shui Intitut ein Studium zum Feng Shui Berater abgeschlossen.

Um Voranmeldung wird gebeten.

Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.:       03831-3095823

Veranstaltungen – 文化活动
28.02.2020 
- 28.02.2020
18.30 - 20.30 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 5 Pers.
Kursgebühr: 10,00 €/Person

Feng Shui - was ist das Faszinierende an der Raumlehre Feng Shui?

Die Beobachtung der Natur in ihrem Werden und Vergehen war für die Menschen aller Kulturkreise schon immer von existenzieller Bedeutung. Während in Europa das antike Wissen in den Wirren des Mittelalters weitestgehend verloren ging, stehen die über Jahrtausende gewonnenen Erkenntnisse der chinesischen Lebenswissenschaft Feng Shui heute uns allen zur Verfügung. Feng Shui – auf Deutsch „Wind und Wasser“ – untersucht die Wechselwirkung zwischen Mensch und Raum und hilft uns, den Sinn, den wir unserem Leben geben, neu zu denken. Im ersten Vortrag geht es um die Formen-Kraft-Schule. Erfahren Sie, welchen Einfluss natürliche und künstliche Formen auf unser Wohlbefinden haben.

Kurt-Jürgen Hille, Dipl.-Ing.(FH), Feng Shui Berater (DFSI-geprüft), Mitglied im Berufsverband für Feng Shui & Geomantie e.V.

befasst sich seit 17 Jahren mit Feng Shui und hat am Deutschen Feng Shui Intitut ein Studium zum Feng Shui Berater abgeschlossen.

Um Voranmeldung wird gebeten.

Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.:       03831-3095823

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.